FlowSteama

Dampfsterilisationssysteme für kontaminierte Böden, Substrate, Dünger und Komposte

Herstellung wertvoller organischer Böden

Die Dampfsterilisation kann von Gartenbau-, Landwirtschafts-, Recycling- und Bodensanierungsunternehmen als hochwirksames Mittel zur Reinigung von Böden, Substraten, Komposten, Dung und Kultursubstraten von Pilzen, Schadorganismen, Bakterien und Unkrautsamen eingesetzt werden.

Die Sanierung von Erde, Kultursubstraten und Kompost durch Dampfsterilisation ist eine umweltverträgliche, ungefährliche und hocheffiziente Methode zur Bekämpfung invasiver Arten und schädlicher Krankheitserreger in organischen Medien.

Die 'FlowSteama Vessa und Rova Serie' kann bei einer Vielzahl von Materialien einen Mehrwert schaffen, z.B. bei der Dampfreinigung von Erde, Mutterboden, Kompost, Lebensmittelabfällen, Grünabfällen, landwirtschaftlichen Düngern und Mischungen von Kultursubstraten in verschiedenen Formen. Stronga liefert zuverlässige FlowSteama Ausrüstung und Dampfkessel für verschiedene Betriebsgrößen. Kontaktieren Sie noch heute unser sachkundiges Verkaufsteam, um den Umfang Ihres Projekts zu besprechen. Lassen Sie uns Ihr ganz persönliches Wärmebehandlungssystem bauen.

Mehr Gewinn. Weniger Abfall.

FlowSteama ermöglicht es dem Kunden eine Gewinnsteigerung, indem sie ein verkaufsfähiges, wiederverwendbares Material herstellen und gleichzeitig die mit der Abfallentsorgung und dem Import von Neuprodukten verbundenen Kosten senken. Entdecken Sie unten die gartenbaulichen Vorteile verbunden mit der Dampfsterilisation von Kultursubstratmischungen. Die Vorteile für Gruppen in den Bereichen Landwirtschaft, Recycling und Bodensanierung können weiter unten auf dieser Webseite entdeckt werden.

Mit hygienischen Kultursubstraten eine zusätzliche Ernte produzieren ✔; Verringerung der Verluste durch kranke Nutzpflanzen ✔; Kostenreduzierung für Medienimport mit Ihrer eigenen zirkulär wachsenden Wirtschaft ✔; Kosteneinsparung beim Kauf von Chemikalien ✔; Wiederverwendung und Recycling vorhandener Kultursubstrate; bessere Ressourceneffizienz ✔; Senkung der mit der Entsorgung gebrauchter Medien verbundenen Kosten ✔; Reduzierung des Umgangs mit gebrauchten Medien ✔; Verbesserung der Nährstoffaufnahme; Steigerung von Ertrag und Qualität der Pflanzen ✔; Ideale Bedingungen für blühende Pflanzen schaffen ✔; Interne Kontrolle der Hygiene von Kultursubstraten ✔; Keine Verwendung verbotener, ökosystemschädigender Chemikalien ✔; Erfüllung immer höherer Gesundheits- und Wohlfahrtsstandards von Supermärkten und Höfen ✔

Überarbeitungsfähigkeit

Die Umwandlung kontaminierter organischer Fraktionen in wertvollen, sauberer organischen Böden ermöglicht die sichere Wiederverwendung von Kultursubstraten im Landschaftsbau, in Gärten, Baumschulen und Gewächshäusern. Heißer Dampf aus Hochtemperatur-Dampfkesseln beseitigt Krankheitserreger durch Wärmebehandlung organischer Böden auf Temperaturen bis zu 90˚C für eine variable Verweildauer. Zusammen mit einem speziellen, überhitzten, frei fließenden Niederdruck-Dampferzeuger hat FlowSteama durch Laborberichte bewiesen, dass es schädliche Schadstoffe und invasive Pflanzenarten zuverlässig abtötet:

Pathogene Bakterien ✔; Larven ✔; Fadenwürmer ✔; Sporen ✔; Pilze (Schimmelpilze & Hefen) ✔; Unkrautsamen ✔; Pythium ✔Fusarium ✔; Rhizoctonia ✔; Andere Krankheiten und Schädlinge ✔

Dampfgereinigte Kultursubstrate können nach jeder Kultur oder Saison immer wieder verwendet werden, um starke, gesunde und verkaufsfähige Produkte herzustellen.

Chemikalien ersetzt durch Dampf

Verglichen mit alternativen Sterilisationsmethoden wie der chemischen Sterilisation, der Kompostierung in Behältern und der Blechdämpfung bietet FlowSteama die effizienteste, zuverlässigste, umweltfreundlichste und legalste Art der Behandlung kontaminierter Böden und organischer Böden, um die Qualitätskontrollvorschriften in Ihrer Region einzuhalten.

Aufgrund der modernen wissenschaftlichen Forschung sind Glyphosat (z.B. Roundup), Methylbromid, andere Produkte, die in der Vergangenheit wirksam eingesetzt wurden, heute verboten oder gelten als gesundheitsgefährdend. Überhitzte Reindampflösungen von Stronga bieten eine ausgezeichnete Alternative, die umweltfreundlich, rückstandsfrei und ohne das Risiko der Resistenzbildung ist. Angesichts der weltweit eingeführten Chemieverbote ist es jetzt Zeit, in die Sterilisation mit Reindampf zu investieren, um einen erheblichen Mehrwert für Ihren Betrieb zu erzielen, Kosten zu sparen und den Output zu verbessern und gleichzeitig die Ökosysteme zu schützen.

Stronga Erfahrung weltweit

Sektoren & Materialien

Die Bodensterilisationssysteme von Stronga eignen sich gut für den Einsatz einer breiten Palette von Materialien in verschiedenen Sektoren. Während unsere Kernkompetenz bisher in der Bereitstellung von Geräten zur Sterilisation von Kultursubstraten für den Einsatz im Gartenbau lag, bieten wir dasselbe hohe Fachwissen für Recyclingunternehmen, Gruppen zur Land- und Bodensanierung, industrielle Anwendungen und die Landwirtschaft an.

Anwendungen im Gartenbau

Dampfsterilisation von Kultursubstraten

Die Bodendampfsterilisation oder "Hitzebehandlung" hat sich durchweg als Pflanzenschutzmaßnahme gegen alle Unkrautsamen, Krankheitserreger, Bakterien und Pilze in kontaminierten Kultursubstraten bewährt. Das Ergebnis sind saubere, sichere, hygienische Böden, die ideal für den Anbau gesunder, qualitativ hochwertiger, ertragreicher Pflanzen mit kürzeren Wachstumszyklen vorbereitet sind.

Jeder Gartenbaubetrieb hat seine individuellen Merkmale, wie z.B. Umfang, optimale Mischung der Kultursubstrate, Standort und Pflanzentyp in der Produktion. Stronga bietet verschiedene Größenordnungen von Dampflösungen an, die für Ihren Betrieb geeignet sind. Wir schätzen kommerzielle Gartenbaubetriebe bei Zusammenarbeit mit Stronga bei der Optimierung des richtigen Bodendampfsystems für optimale Ergebnisse.

Anwendungen im Gartenbau

Sterilisieren organischer Substrate

Vielseitig, flexibel und bewährt, bietet Stronga FlowSteama die leistungsfähigste Lösung für die kontinuierliche Bodensterilisation in Behältern, die auf dem Markt erhältlich sind; sie erzeugt saubere und gesunde Ergebnisse bei einer Vielzahl von organischen Substraten und Anbaurezepten. Entdecken Sie die Möglichkeiten der Wärmebehandlung eines breiten Spektrums von Inhaltsstoffen von Kultursubstraten:

Sterilisation von Champignonkompost ✔; Sterilisation von Rindenmulch-Substrat ✔; Torfmoos-Sterilisation; Sphagnum-Torfmoos-Sterilisation ✔; Kokosnuss-Kokosfaser-Sterilisation ✔; Boden-Sterilisation ✔; Oberboden-Sterilisation ✔; Sterilisation von holzartiger Biomasse ✔; Sterilisation von Grünabfällen ✔; Sterilisation von tierischem Dünger ✔; & mehr ✔

Respektieren Sie die Ressource.

Wiederverwendung und Recycling von Kultursubstraten.

Anwendungen im Gartenbau

Torf in Kultursubstraten; eine Fallstudie

Moderne Torfsterilisationslösungen von Stronga ermöglichen zirkulär wachsende Volkswirtschaften; Sterilisation von Kultursubstratmischungen zur Wiederverwendung in Gärten, Gewächshäusern und Baumschulen. In einer auf Torf basierenden Kultursubstrat-Situation hat der Züchter die ökologische Verantwortung, eine kostbare, endliche Ressource zu respektieren, die erst in 1000 Jahren entsteht.

• Torf ist nicht erneuerbar - er wird ausgehen.
• Torf entsteht extrem langsam über 1000 Jahre hinweg.
• Torfmoore sind ein riesiger Speicher von atmosphärischem Kohlenstoff - weit größer als Bäume.
• Torfmoore unterstützen einzigartige Lebensräume für Wildtiere, die in einigen unbewirtschafteten Situationen zerstört werden.

Anwendungen im Gartenbau

Zirkulierende Wachsende Wirtschaft

Es gibt kaum Diskussionen über den Nutzen von Torf in den Anbaumedien. Dennoch besteht das Besorgnis über die Übernutzung und Misswirtschaft wertvoller Torfgebiete. Die Argumente für die Dampfsterilisation von Torf zur Wiederverwendung als Wachstumsmedium sind stichhaltig; und Stronga spielt eine kleine Rolle bei der Erleichterung dieser kreisförmig wachsenden Nischenwirtschaft. Wir respektieren voll und ganz die kommerziellen Züchter, die zusammen mit Stronga Pionierarbeit für eine ressourceneffizientere Zukunft leisten.

Werden Sie ein wichtiger Bestandteil des Ganzen.

Anwendungen im Recycling

Schaffung sauberer Ressourcen aus Abfallströmen

Entdecken Sie unten einige Recycling-Anwendungen, bei denen FlowSteama eingesetzt werden kann, um aus gebrauchten und kontaminierten organischen Nebenprodukten saubere, verkaufsfähige Ressourcen herzustellen.

• Direkte Umwandlung von Grünabfallströmen in wertvolle, saubere, sterilisierte Komposte, die den geltenden Normen entsprechen.
• Befähigung von Recyclingunternehmen, minderwertiges, gesiebtes Abfallmaterial in wertvollen, verkaufsfähigen, unkraut- und artenfreien Oberboden umzuwandeln.
• Sanierung von mit Unkraut und Bakterien befallenen Bodenfraktionen, einschließlich spezifischer invasiver Arten, die in Ihrer Region heimisch sind.
• Erschließung des Potenzials minderwertiger Biomasse-Rückstände und ihre Umwandlung in saubere, verkaufsfähige Ressourcen mit eindeutigem Nachweis der Sterilisation und Konformität mit lokalen Standards.

Landwirtschaftliche Anwendungen

Dampfsterilisierung von Hackfruchtböden

Einwandfreie Hygienestandards bei Feldeinsätzen gewinnen in der Lebensmittelproduktion immer mehr an Bedeutung. FlowSteama kann beim Anbau von Kartoffeln, Zuckerrüben, Zwiebeln und anderen Wurzelgemüse einen erheblichen Mehrwert schaffen und das Risiko von Schädlingen und Kreuzkontaminationen verringern. Besonders hoch sind die Risiken bei der Reinigung, dem Sieben und der Verarbeitung von Gemüse, wo der Mutterboden nach der Verwendung wieder auf das Feld zurückgeführt werden muss, aber auch eine Kreuzkontamination des Bodens von Hackfrüchten muss vermieden werden.

Die Sterilisation mit Reindampf ist die Antwort, um Ihre Ernte vor Kreuzkontamination zu schützen und gleichzeitig die allgemeinen Gesundheits- und Tierschutzstandards in Ihrem Betrieb wirtschaftlich zu optimieren.

Anwendungen in der Landwirtschaft

Dampfsterilisierung landwirtschaftlicher Dünger

Intensive Geflügel- und Schweinezuchtbetriebe haben mit zunehmenden Vorschriften zur sicheren Entsorgung von Dung zu kämpfen, die u.a. die Verschmutzung von Wasserläufen und die Nitratauswaschung betreffen. Nach der Abtrennung kann das Faserelement der landwirtschaftlichen Dünger in einem nachweislich kontinuierlichen FlowSteama-Dampfprozess sterilisiert werden, der Unkrautsamen und schädliche Verunreinigungen wie Salmonellen und E-Coli zuverlässig abtötet.

Die Sterilisation von Faserfraktionen aus Dung ermöglicht es den Produzenten, pathogenfreie, nährstoffreiche Bodenverbesserungsmittel oder Düngemittel herzustellen, die mit Zuversicht über regionale oder internationale Grenzen hinweg verkauft werden können, um verschiedene Standards zu erfüllen. Ein wichtiger Vorteil der Dampfsterilisation landwirtschaftlicher Dünger ist die Freisetzung von Nährstoffen an den Stellen, an denen die Zellwände abgebaut werden, wodurch der Pflanze mehr Nährstoffe zur Verfügung stehen und der Bedarf an zerstörerischen chemischen Düngemitteln verringert wird.

Anwendungen in der Landwirtschaft

Dampfsterilisierung landwirtschaftlicher Materialien

Die kontinuierliche Bodenwärmebehandlung mit FlowSteama kann zur Dampfreinigung der folgenden landwirtschaftlichen Materialien eingesetzt werden, wodurch die Rückgewinnung von Phosphaten und Nährstoffen ohne Risiko einer Kreuzkontamination der Ernte ermöglicht wird:

Sterilisation von Broiler-Einstreu ✔; Schichtstreu-Sterilisation ✔; Getrennte Sterilisation von Schweinegülle ✔; Anaerobe Verdauungsfaser-Sterilisation ✔; Sterilisation von Mist von Milchbetriebe ✔; Andere tierische Dünger ✔; Sterilisation von Ernterückständen aus Grünabfällen ✔; Sterilisation von Mutterbodenresten ✔; & andere landwirtschaftliche Materialien ✔

Kontaktieren Sie Stronga noch heute, um die Eignung Ihres landwirtschaftlichen Materials mit FlowSteama zu besprechen.

Bewährter, getesteter und erfolgreicher Ansatz

Seit mehr als 100 Jahren wird die bodendämpfende Behandlung unter anderem im Gartenbau, in der Landwirtschaft und bei der Boden- und Bodensanierung erfolgreich eingesetzt. Die Bodendampfsterilisation hat sich durchweg als wirksame Bodenbearbeitungsmethode bewährt und bietet Schutz vor Unkraut, Bakterien, Pilzen und anderen Schädlingen. Überhitzter Dampf wird von Praktikern und Wissenschaftlern weithin als der effektivste Ansatz zur Reinigung infizierter Böden und Substrate anerkannt.

Jetzt ist es Zeit, mit FlowSteama einen Schritt voraus zu sein und Ihr Unternehmen durch Investitionen in bewährte, moderne Wärmebehandlungslösungen noch rentabler und ökosystemfreundlicher zu machen. Bei der Arbeit an Standorten in Nordamerika und Europa hat sich gezeigt, dass unsere Bodendampfsysteme ein völlig sauberes verbesserndes Bodenmittel produzieren, das für den Anbau der gesündesten Pflanzen gut vorbereitet ist.

Schaffung wertvoller Kultursubstrate

Nachhaltige zirkuläre Handhabung

Einmal verwenden > Dampfsterilisieren > Wiederverwenden

Klicken Sie auf die 2D-Symbole unten, um mehr über die beiden Arten von Bodendampfsterilisationssystemen zu erfahren, die von Stronga zum Verkauf angeboten werden.

Model FlowSteama Vessa-Serie FlowSteama Rova-Serie